Diese Seite verwendet Cookies und diverse Social Media Like & Share Buttons.  

Durch Klick auf den orangen OK-Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragungen an Dritte (auch USA).  

 

 
www.adac.de www.neustadt-bei-coburg.de
1925 - 2015   90 Jahre
MOTORCLUB NEUSTADT IM ADAC e.V.

Saisonauftakt ist Geglückt !

Kenny Sorge überzeugt in Walldorf.

Am 25/26.04.2015 fand im Thüringischen Walldorf der erste Lauf zur German Cross Country Meisterschaft (GCC) statt , am Start waren knapp 800 Starter aus 5 Nationen , die in den einzelnen Klassen um die begehrten Pokale und Meisterschaftspunkte kämpften.

Mit am Start 12 Fahrer des MC Neustadt im ADAC (MCN). Cross Country ist eigentlich eine Erfindung aus den USA und im groben als Langstreckenmotocross zu erklären , da man in Europa nicht das Platzangebot hat wie in den Staaten , wird es hierzulande auf verlängerten Motocrosstrecken ausgetragen , das Reglement ist relativ einfach zu verstehen wer am Ende der des Rennens die meisten Runden gefahren hat , ist der Sieger. Die GCC wird in verschiedenen Klassen ausgetragen, von Profiklasse XC Advance bis zur Jugendklasse XC Wild Child ist für jede Altersklasse und Leistungsklasse das passende dabei. Der Walldorfer Motocrosskurs war vom Veranstalter perfekt vorbereitet worden und hatte eine Länge von 7 km . Die Neustadter Fahrer die unter der Aufsicht von Sportleiter Manfred Sorge und Teammanager Martin Götz am Start waren konnten am Ende der Veranstaltung 7 Pokale mit nach Hause nehmen. Die einzelnen Platzierungen sind Marco Langbein 3. Platz (XC Advance), Scott Maar 5. Platz (XC Youngster),Nico Adelberg 5. Platz (XC Sport), Jens Langbein 27. Platz (Seniorenklasse), Rainer Maar 12. Platz (Superseniorenklasse), Swen Schiller 1. Platz (XC Youngtimer) , Michael Ehrlicher 5. Platz (XC Youngtimer), Konrad Schneider 1. Platz (XC Twinshock), Jochen Hartan 7. Platz (XC Twinshock),Max Langbein 7. Platz (XC Wild Child) , Tim Bauer 26. Platz (XC Wild Child).

Die Überraschung des Wochenendes gelang aber Kenny Sorge in der Einsteigerklasse , er belegte den hervorragenden 4. Platz (von 125 Startern) und ist damit der ganze Stolz des Sportleiters des MCN Manfred Sorge, seinem Vater . Wie bei Kenny Sorge zeigt sich aber auch in den anderen Klassen das die Aufbauarbeit und Training der Motorclubfahrer Früchte trägt und noch viel zu erwarten lässt. Der MCN hat zurzeit fast 50 aktive Fahrer die Motorradgeländesport betreiben.

Am 13/14 Juni feiert der MCN sein 90 jähriges Bestehen mit einem großen Fest in Neustadt und veranstaltet in diesem Rahmen ein Endurorennen für Geländesportmotorräder bis Baujahr 1990.

Sportbilder

Facebook

Der MC Neustadt im ADAC e.V. ist auch auf Facebook vertreten. Schauen Sie doch mal vorbei und diskutieren Sie mit uns
MC Neustadt auf Facebook

Besucherzähler

Heute 17

Monat 760

Insgesamt 91562

Suche