Diese Seite verwendet Cookies und diverse Social Media Like & Share Buttons.  

Durch Klick auf den orangen OK-Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragungen an Dritte (auch USA).  

 

 
www.adac.de www.neustadt-bei-coburg.de
1925 - 2015   90 Jahre
MOTORCLUB NEUSTADT IM ADAC e.V.

Bericht von der Jahreshauptversammlung

Der 1. Vorsitzende Jochen Ehrlicher eröffnete die Jahreshauptversammlung des MC Neustadt im ADAC e.V. und erklärte, dass diese wegen der Feierlichkeiten zum 75jährigen Bestehen in den Herbst des Jahres verschoben worden ist.

Anschließend berichtete Schatzmeister Frank Mechtold über die 75-Jahr-Feier. Trotz zweier verregneter Tage und gleichzeitiger Veranstaltung einer kostenintensiven Oldtimerfahrt war es gelungen mit einem Gewinn abzuschließen. Voller Erfolg war das Konzert der Gruppe Skyline am Samstag, zu der eine hohe Anzahl von Besuchern ins Zelt geströmt waren. Viele Besucher hatten sich gewünscht, daß das Konzert wiederholt wird.

In diesem Jahr wurden auch zwei Touren mit dem Motorrad nach Südtirol durchgeführt, die 4 und 2 Tage gedauert hatten. Diese Motorradtouren werden auf jedem Fall im nächsten Jahr fortgeführt. Einmal wurde auch der Wildenheider Pfarrer auf einer Tour durch Belgien, Luxemburg und nach Trier begleitet.
Für das Frühjahr 2002 ist ein Fahrertraining für Straßenmotorräder in Neustadt geplant.

Anschließend gab Jochen Ehrlicher bekannt, dass sich der Abteilungsleiter Oldtimer Valentin Ziegler entschuldigen lässt und verlas einen Bericht über die 8. Veteranenfahrt "Rund um die Bayer. Puppenstadt". Zum Bericht wurde noch angemerkt, dass der Präsident des Veteranen- Fahrzeug Verbandes anwesend und als Streckensprecher tätig war. Er hatte auch einen sehr ansprechenden Bericht über die Veranstaltung in der VFV-Info Ausgabe 3/01 veröffentlicht.

Als nächster Tagesordnungspunkt berichtete der Sportleiter Frank Martin über die sportlichen Erfolge der Vereinsmitglieder.
In der Oldtimerabteilung waren sieben Motorradfahrer sehr aktiv, vier Motorrad/Autofahrer nahmen ab und zu an Veranstaltungen teil.

Die aktiven Fahrer Erich Ehrlicher, Thomas Friedel, Harald Wiedemann, Erich Wiese, Manfred Zippel, Valentin Ziegler und Thomas Möhwald nahmen bundesweit an bis zu 10 Veteranenfahrten mit Erfolgen von Klassensieg bis "Dabeisein ist alles" teil. Auch bei der Neustadter Oldtimerfahrt wurden gute Erfolge von den heimischen Fahrern erzielt.

An der Abschlussfahrt in Hammelburg nahmen vier Vereinsmitglieder teil. Die Fahrer Ehrlicher, Friedel, Wiese und Ziegler konnten in ihren Klassen 1. und 2. Plätze belegen.

An der Windmühlenrallye in Kaltenkirchen, die zu Europameisterschaft 2001 zählte, starteten als Mannschaft Erich Ehrlicher, Manfred Zippel, Erich Wiese und Thomas Möhwald teil, die den 2. Platz belegten.

In der Enduro- und MC-Abteilung sind nicht mehr viele Fahrer für den Verein aktiv. Als Grund kann hierfür das fehlende Trainingsgelände gesehen werden. Christian Skock und Michael Kubat nahmen "Just for fun" an 5 Läufen zur IGE-Meisterschaft teil.

Aushängeschild des Vereines ist derzeit Konrad Schneider, der in diesem Jahr sein 20jähriges Jubiläum als aktiver Enduro- und MotoCross-Fahrer feiert. Seit 1982 ist er aktiv und war am Jahresende immer unter den 1. Plätzen der Meisterschaften, an denen er teilnahm, zu finden.

In der diesjährigen Saison nahm er im Team an 9 Veranstaltungen des UPAT-Cups deutschlandweit teil und konnte trotz starker Konkurrenz den Titel des Vizemeisters erringen. Als Anerkennung seiner Leistung bekommt er im nächsten Jahr Motorrad und Ausrüstung gestellt, dies beweist wie hoch sein Name in der Szene gehandelt wird.

Um kein Wochenende auszusetzen, nahm er an seinen freien Wochenenden an einigen Läufen zum MC-Hessen-Cup teil. Dort konnte er trotz sporadischer Teilnahme unter 26 Startern den 9. Platz belegen. Zusätzlich fuhr er noch einige Läufe zur Nordbayern-Serie.

Der neue Tourenleiter Ralf Mechtold kündigt an, dass er nächstes Jahr zwei große Motorradtouren plant.
Eine 5-Tage-Tour zu den kroatischen Inseln vom 26. bis 30. Juni und eine 4-Tage-Herbst-Tour in das Passeier Tal vom 26. - 29. September.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung fand ein Essen, für alle die bei der Veranstaltung mitgeholfen hatten, statt. Das Spanferkel wurde dankenswerter Weise von der Metzgerei Schunk gestiftet.

In Würdigung seiner Verdienste um den MC Neustadt im ADAC e.V. war am 9. Juni Walter Langer zum Ehrenmitglied ernannt worden. Da er an diesem Tag wegen Krankheit verhindert war, wurde die Ehrung an der Jahreshauptversammlung nachgeholt.

Das Helferessen wurde auch genutzt, um neue Mitglieder zu werben ...


... die auch wirklich den Antrag unterschrieben.


Der Abend klang gemütlich aus und wird bestimmt eine Fortsetzung finden.

Sportbilder

Facebook

Der MC Neustadt im ADAC e.V. ist auch auf Facebook vertreten. Schauen Sie doch mal vorbei und diskutieren Sie mit uns
MC Neustadt auf Facebook

Besucherzähler

Heute 17

Monat 760

Insgesamt 91562

Suche